Fotowettbewerb rund um die Bodenschätze im GeoPark

Die Bodenschätze im Gebiet des GeoPark Ruhrgebiet sind zahlreich, viel zahlreicher als manch einer glaubt. Der GeoPark richtet in diesem Jahr einen Fotowettbewerb aus, der sich diesem Thema widmet.
Dabei ist nicht nur an naheliegende Motive wie Aufschlüsse oder Abbaubetriebe gedacht, sondern zum Beispiel auch an renaturierte Landschaften, Gebäude oder Denkmäler aus Lokalgesteinen oder Situationen am Arbeitsplatz können abgebildet sein. Da der Abbau von Bodenschätzen viele Interessen betrifft, kommt es nicht selten zu Konflikten. Daher sind natürlich auch kritische Motive willkommen.
Machen Sie mit ! Einsendeschluss ist der 30. September 2018.

Weitere Infos:
geopark.metropoleruhr.de/ … /fotowettbewerb

Diesen Beitrag teilen: